zum Inhalt

Fragen über Fragen

Schwirren Ihnen noch offene Fragen im Kopf herum?

Vielleicht können wir Ihnen hier helfen...

Für wen eignet sich das Jugenderholungsdorf eigentlich?

"Wir sind wie eine Jugendherberge in St. Peter-Ording..., nur ein wenig anders...".

Wir bieten Gruppen ein Dach über dem Kopf!

Dabei eignen wir uns besonders für Schulfahrten, Klassenfahrten, Schullandheim-Aufenthalte oder auch Sommerfreizeiten, Kirchenfahrten, Handicap-Gruppen, Studienfahrten, Sommer-Camps, Familienfreizeiten, Sportvereine, Sprach-Camps, Kindergartengruppen und und und....wenn Sie sich unsicher sind, ob wir das richtige Dach für Sie sind, kontaktieren Sie uns einfach.

Und seit 2015 bieten wir auch Familien und Alleinreisenden in unserem Hostel Zimmer an.

Wie sind die Häuser ausgestattet?

Unsere Häuser bestehen aus Mehrbettzimmer, das heisst, dass sich in den Häusern sowohl 2er, 4er, 6er oder auch 8er Zimmer befinden können. Dieses variiert von Haus zu Haus. Für die Lehrer/ Betreuer gibt es Einzelzimmer. Dann hat jedes Haus die jeweiligen Sanitäranlagen, das heisst, Dusch-, WC- und Waschräume für Jungs und Mädels und (meist) ein seperates Bad für die Lehrer/Betreuer. Jedes Haus besitzt mindestens einen Aufenthalts/Speiseraum mit einer Indoorspielmöglichkeit (Kicker oder Tischtennis) und eine Abwaschküche. In den Häusern/ auf dem Gelände befindet sich kein TV oder WLAN.

Was für Sport- und Spielmöglichkeiten haben Sie?

  • Minigolfplatz
  • Outdoor-Kicker
  • Bolzplatz
  • Rasenfußballplatz
  • Beachvolleyball-Feld
  • Basketball-Platz
  • Outdoor-Tischtennis
  • Spielplatz bzw. Spielschiff
  • 6er-Schaukel
  • Gymnastikhalle mit Kletterwand (nur mit Kletterschein oder Anleitung nutzbar)
  • große Aula
  • Unser GUT-DRAUF-Programm

Ausleihservice

Bei uns im Büro erhalten Sie Spiele, Bücher, Minigolfschläger oder auch Bälle für die Außenanlage, die Sie sich ausleihen können. Schauen Sie einfach mal vorbei.

Gummistiefel

...für die Wattwanderung können auch bei uns ausgeliehen werden, jedoch bitten wir, wenn eigene Gummistiefel vorhanden sind, dass diese auch genutzt werden.

Fahrradverleih

Wir haben keine eigenen Räder vor Ort, helfen Ihnen aber gerne bei der Suche nach einem Fahrradverleih hier vor Ort.

Was heißt Vollverpflegung?

Gilt für die Gruppenhäuser: Montags bis Freitags gibt es morgens soviel Frühstück, dass man sich ein Lunchpaket für die Tagestouren macht. Ein paar Kekse oder etwas Kuchen gibt es dann auch noch dazu. Abends gibt es dann das warme Abendessen. So sind Sie flexibler, was die Ausflüge und Tagestouren betrifft.

Am Wochenende gibt es mittags warmes Essen und abends klassisches kaltes Abendbrot.

Im Hostel bieten wir die Übernachtung mit Frühstück an und in den Sommerferien kann man auch die Halbpension dazu buchen.

Allergien und andere Essgewohnheiten

Vor der Anreise zu uns lassen wir durch die Lehrer/Betreuer die Gruppe nach Allergien abfragen, damit wir uns bestmöglich darauf vorbereiten können. Bei speziellen Allergien bitten wir darum, dass Sie sich selbst noch einmal mit uns in Verbindung setzen. In ganz speziellen Fällen kann es passieren, dass bestimmte Lebensmittel selbst mitgebracht werden müssen.

Natürlich kochen wir auch vegetarisch und muslimisch.

Grillmöglichkeit

Während Ihres Aufenthaltes bei uns, haben Sie die Möglichkeit eine warme Mahlzeit der Gruppe gegen einen Grill-Abend zu "tauschen". Sprechen Sie dafür bei Ihrer Anreise unser Büro-Team an.

Lagerfeuer

...ist bei uns auf dem Gelände leider nicht gestattet, jedoch bieten wir einmal wöchentlich einen gemeinsamen Stockbrot-Abend an. Fragen Sie bei der Buchung der Ausflüge nach dem Termin nach.

Bettwäsche

...kann (gegen eine geringe Gebühr) bei uns ausgeliehen werden. Selber mitbringen spart also Geld!

Was packe ich ein?

Diese Liste gilt nur als Hilfestellung für Schüler/Kinder und kann natürlich noch ergänzt werden:

  • Handtücher
  • Bettwäsche
  • Wasch- und Duschzeug
  • Unterwäsche
  • Socken
  • Nachtkleidung
  • Regenkleidung und Mütze
  • bequeme Schuhe
  • Hausschuhe
  • Gummistiefel (Falls vorhanden)
  • Sonnen- und Mückenschutz
  • Medikamente (falls notwendig)
  • Wasserflasche und Brotdose für unterwegs
  • evtl. Schreibzeug
  • Taschenlampe, Bücher, Spiele
  • Taschengeld

Wozu braucht meine Gruppe eine Reiserücktrittsversicherung?

Wie jede andere Reise auch, kann auch bei einer Klassenfahrt/ Gruppenreise zu uns mal etwas schief gehen. Ein Kind wird kurz vorher krank, oder auch ein Lehrer und die Reise muss schlimmstenfalls abgesagt werden. Um diese Fragen für alle leicht regeln zu lassen, arbeiten wir seit längerem mit der Allianz als Partner zusammen. Diese helfen Ihnen gerne. Weitere Infos hier entlang...