zum Inhalt

Kap Horn

Unser Haus Kap Horn mit 60 Betten, benannt nach dem südlichsten Punkt Südamerikas, liegt bei uns im Jugenderholungsdorf direkt am Minigolfplatz.



Lesen Sie mehr

Kolumbus

Unser Haus Kolumbus mit 59 Betten, benannt nach dem Entdecker Amerikas, liegt mitten im Herzen vom Jugenderholungsdorf, zwischen Spielplatz und Schaukeln.



Lesen Sie mehr

Nansen

Unser Haus Nansen mit 59 Betten, benannt nach Fridtjof Nansen, einem norwegischen Polarforscher, liegt mitten im Herzen vom Jugenderholungsdorf am Bolzplatz.



Lesen Sie mehr

Jan Brass

Unser Haus Jan Brass mit 74 Betten, benannt nach einem Wind, liegt mitten am Waldesrand vom Jugenderholungsdorf, zwischen Tischtennisplatten und dem Bolzplatz.



Lesen Sie mehr

Nekkepenn

Unsere kleine Perle. Benannt nach einer Sage: Ekke Nekkepenn  stellt einen Meermann dar, der gemeinsam mit seiner Frau Rahn auf dem Grunde der Nordsee lebt und mit Seeleuten und Bewohnern der nordfriesischen Inseln Schabernack treibt.



Lesen Sie mehr

Wiking

Unser Haus Wiking mit 61 Betten wurde nach einem Segelschiff benannt, dass 1923 in der Neptun-Werft in Rostock erbaut wurde.



Lesen Sie mehr

Hein Mück

Unser Haus Hein Mück mit 56 Betten wurde nach einem musikalischen und kameradschaftlichen Matrosen aus der Segelschiffzeit benannt.



Lesen Sie mehr

Bunte Kuh

Die Bunte Kuh war eine vermutlich in Flandern gebaute Schnigge, die als eines der Führungsschiffe der hansischen Flotte im Jahre 1401 den Angriff auf den Seeräuber Klaus Störtebeker führte.





Lesen Sie mehr

Moby Dick

Benannt nach dem berühmten weißen Wal, liegt unser Moby Dick am Rande des Jugenderholungsdorfes und ist mit 48 Betten ausgestattet.



Lesen Sie mehr

Störtebeker

Klaus Störtebeker, der berühmte Seeräuber, verlieh diesem Haus seinen Namen.



Lesen Sie mehr

Klabautermann

Ein Klabautermann ist im seemännischen Aberglauben ein Schiffsgeist oder Kobold, der – meist unsichtbar – den Kapitän bei Gefahren warnt.

Lesen Sie mehr