Matomo - Web Analytics

zum Inhalt

Schäferhof Dircks in Westerhever

Die Oase der Ruhe auf der Halbinsel Eiderstedt ist Westerhever im Nationalpark Wattenmeer… ein kleines beschauliches Dorf. Hier sind Sie auf einer Insel ohne das Festland zu verlassen. Der Schäferhof Dircks …liegt in ruhiger Lage auf einer historischen Warft und ist nur 2 km von der Nordsee entfernt.

Bauernhofpädagogik auf dem Schäferhof Dircks

Gemeinsam mit der Bauernhofpädagogin Maren erleben Kinder unseren Bauernhof. Damit Kinder auch künftig noch wissen, wie unsere Landwirtschaft funktioniert und wo unsere Lebensmittel herkommen bieten wir Schulklassen, Kindergärten, Eltern-Kind-Gruppen die Möglichkeit unseren Schäferhof zu besuchen. Erleben, geniessen, erfahren und mit allen Sinnen wahrnehmen das ist uns wichtig. Und wo geht diese besser als auf einem Bauernhof zwischen unseren Tieren. Wir haben Schafen, Rindern, Ponys, Esel, Hühnern, Kaninchen, Meerschweinchen und Katzen, Enten und in den Sommermonaten auch Puten.

Thema: „Rund ums heimische Tier“ Welche Lebensmittel kennen wir?

Hofrunde mit Vorstellung, Versorgung und Pflege der Tiere: Hühner, Rinder, Esel, Pony, Lamm, Schaf, Kaninchen und Meerschweinchen, Ziegen. Der Bauernhof im Supermarkt – welche Lebensmittel finden wir auf dem Bauernhof die wir essen können. Wir stellen aus regionalen und saisonalen Produkten ein Buffet her und probieren und dekorieren unseren Tisch Hier ist uns wichtig, dass die Kinder wissen wo die Lebensmittel herkommen. Denn jedes Lebensmittel entsteht auf einem Bauernhof. Wir vergleichen, schauen genau hin und natürlich wollen wir auch ein Buffet zusammen erstellen und in Gemeinschaft an einem schön gedeckten Tisch essen. Natürlich wird auch in den Pausen im Garten oder in der Spielscheune ausgiebig gespielt. Insgesamt dauert diese Aktion 3 – 3,5 Stunden. Preise zwischen 8 und 12 € pro Person richtet sich je nach Stunden die Sie auf unserem Bauernhof verbringen.

Thema: „Wie und wo leben die Tiere auf einem Bauernhof“

Wir besuchen die Tiere aber nicht nur im Stall sondern wandern auch zwischen den Tieren auf der Weide. Warum sind die Weiden bei und nicht eingezäunt, warum hat jede Weide eine Wasserkuhle in der Mitte und wieso gibt es hier so viele Wiesenvögel zwischen den Tieren. Diese und anderen Fragen möchten wir bei dem Landgang klären. Nachdem wir auf der Weide bei den Tieren waren geht es weiter auf unserem Bauernhof und wir schauen welche Tiere gefüttert werden müssen. Hierbei ist uns der Kontakt mit den Tieren wichtig und was fressen die Tiere so? Nachdem wir so viele gearbeitet haben und gelaufen sind, kann ein selbstgemachtes Picknick mit den Kindern im Garten oder in der Spielscheune eingenommen werden. Insgesamt dauert diese Aktion 1,5 – 2 Stunden. Preise zwischen 4 und 5 € pro Person richtet sich je nach Stunden die Sie auf unserem Bauernhof verbringen. Oder haben Sie eigene Vorstellungen? Gerne richten wir uns auch nach Unterrichtsinhalten, die Sie gerade im Unterricht thematisieren. Wir freuen uns, über Ihre Kontaktaufnahme.

Kontakt:
Maren Gunda-Dircks, Bauernhofpädagogin
Schäferhof Dircks
Westerhever Strasse 32, 25881 Westerhever
Rufnummer 04865/839
www.schaeferhof-dircks.de

zurück zur Übersicht