zum Inhalt

Nationalpark Wattenmeer

Wenn ihr bei uns seid, dann befindet ihr euch im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer...

Der Nationalpark Wattenmeer ist mit 4.400 km² der größte Nationalpark zwischen dem Nordkap und Sizilien. Im Nationalpark soll sich die Natur so entwickeln können, wie sie es will, ohne Eingreifen des Menschen.

Die UNESCO hat 2009 das deutsche Wattenmeer mit in die Liste der Weltnatureben aufgenommen. Damit ist das gesamte Wattenmeer gleichzusetzen mit Naturwundern wie dem Great Barrier Reef in Australien oder dem Grand Canyon in den USA: Weltnaturerbe Wattenmeer 

High Five im Wattenmeer

Zu den "Small Five" gehören: Wattwurm, Herzmuschel, Strandkrabbe, Wattschnecke und Nordseegarnele.

Zu den "Big Five" gehören: Seehund, Kegelrobbe, Schweinswal, Seeadler und der bereits ausgestorbene Stör.

Zu den "Flying Five" gehören: Alpenstrandläufer, Brandgans, Austernfischer, Silbermöwe und Ringelgans.

Vielleicht habt ihr ja das Glück auf einer Wattwanderung einige dieser Tiere in der freien Natur entdecken zu können, oder ihr schaut im Multimar Wattforum oder im Westküstenpark vorbei!

Wir sind Nationalpark-Partner...

...und stolz darauf! Zum Nationalpark gehören neben Naturschutz auch Erholung und Naturerlebnis: ihr macht Urlaub bei uns und tut was für die Umwelt! Weitere Infos zu den Nationalpark-Partnern findet ihr hier...

zurück zur Übersicht